Annaberger Annalen über Litauen und deutsch-litauische Beziehungen
herausgegeben von Arthur Hermann, Annemarie Lepa, Dr. Christina Nikolajew und Dr. Lina Pilypaitytė im Auftrag der Litauischen Sektion des Baltischen Christlichen Bundes und des Litauischen Kulturinstituts, ist die einzige deutschsprachige Fachzeitschrift über Litauen und deutsch-litauische Beziehungen. Sie erscheint seit 1993 und bringt wissenschaftliche und informative Beiträge zum deutsch-litauischen Verhältnis in Geschichte und Gegenwart und zur Kultur Litauens. Mehr zur Geschichte der "Annaberger Annalen"…


Am 2.-4. März 2018 lädt die Redaktion der Annaberger Annalen ein zum 6. Treffen der AA-Autoren und -Leser. Die Tagung findet in Bonn im Haus Annaberg statt: Annaberger Str.400, 53175 Bonn. Zur weiteren Details, siehe: Programm und Anmeldung.


Die aktuelle gedruckte Ausgabe Nr. 25, 2017 kostet 18 EUR. Das Jahrbuch kann bezogen werden über:

Arthur Hermann
C.M.v.Weberstr. 14
69245 Bammental
Tel.: 06223-40594
E-Post: redaktion(AT)annaberger-annalen.de